Heilpraxis Lehmann Darmstadt
© Ulrike Lehmann
 

PRAXIS

NATURHEILKUNDE

Lebensbaum Heilpraktikerin Ulrike Lehmann Darmstadt

Die Naturheilkunde ist die älteste, noch immer ausgeübte medizinische Schule der Welt. Sie umfasst verschiedenste Verfahren, wie z.B. die Homöopathie, Ordnungstherapie, Phytotherapie, Akupunktur und viele andere. So unterschiedlich die Ansätze der einzelnen Verfahren sind, so sind sie sich in der Kernaussage doch sehr ähnlich: Die Leiden eines Menschen sagen viel über die zugrunde liegende Erkrankung aus. Das Symptom soll daher nicht unterdrückt oder isoliert betrachtet werden. Es gilt herauszufinden, wieso die Gesundheit des Menschen ins Ungleichgewicht geraten ist und dem Körper (Organismus) die Möglichkeit zu geben, sich selbst wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dies geschieht im Rahmen verschiedener Therapien durch die Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte. Da in der Naturheilkunde Symptome nicht unterdrückt werden, bedeutet dessen Ausbleiben die Rückkehr zur Gesundheit.

ANWENDUNGSGEBIETE

Hier nur eine Auswahl an Beschwerden, deren Behandlung naturheilkundlich unterstützt werden. Kontaktieren Sie mich gerne, wenn Sie Fragen hierzu haben.

  • Kopfschmerzen und Migräne

  • Stress, Unruhe und Schlafstörungen

  • Burnout und Prävention

  • Konzentrations- und Lernschwierigkeiten  

  • Begleitung kieferorthopädischer Behandlung

  • Kiefergelenksbeschwerden

  • Tinnitus und Gleichgewichtsstörungen

  • Rückenschmerzen und Bandscheibenprobleme

  • Ischialgie und Lumbalgie

  • Behandlung nach Stürzen oder Operationen

  • Magen-Darm-Beschwerden

  • Asthma bronchiale

  • Allgemein belastende Lebenssituationen